Unternehmen

Velocity Global beschafft 400 Millionen Dollar in Serie-B-Wachstumsrunde

Themen: Dollar Sport New York London LinkedIn Israel Indien

Velocity Global beschafft 400 Millionen Dollar in Serie-B-Wachstumsrunde - Eldridge und Norwest Venture Partners leiten Finanzierungsrunde - Bewertung in Höhe von mehreren Milliarden Dollar erzielt, siebenfache Steigerung innerhalb eines Jahres - Investition stärkt die Global Work Platform(TM) des Unternehmens, die es Unternehmen und Talenten ermöglicht, mit jedem, überall und jederzeit zu arbeiten youtu.be/wvxY1WR8Cuw DENVER, 18

The Global Work Platform from Velocity Global / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/152041 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke unter Beachtung ggf. genannter Nutzungsbedingungen honorarfrei. Veröffentlichung bitte mit Bildrechte-Hinweis.

DENVER (ots) -

Velocity Global beschafft 400 Millionen Dollar in Serie-B-Wachstumsrunde

- Eldridge und Norwest Venture Partners leiten Finanzierungsrunde - Bewertung in Höhe von mehreren Milliarden Dollar erzielt, siebenfache Steigerung innerhalb eines Jahres - Investition stärkt die Global Work Platform(TM) des Unternehmens, die es Unternehmen und Talenten ermöglicht, mit jedem, überall und jederzeit zu arbeiten

youtu.be/wvxY1WR8Cuw

DENVER, 18. Mai 2022 - Velocity Global (https://velocityglobal.com/?utm_source=pressrelease&utm_medium=pr&utm_campaign=public-relations), der führende Anbieter weltweiter Talentlösungen, kündigte heute die Beschaffung von 400 Millionen Dollar durch seine Serie-B-Finanzierungsrunde an, was gegenüber dem Vorjahreszeitraum eine siebenfache Steigerung der Bewertung des Unternehmens bedeutet.

Diese zweite Finanzierungsrunde wird von Eldridge (https://www.eldridge.com/) und Norwest Venture Partners (https://www.nvp.com/) geleitet, die zusammen mit dem Serie-A-Investor FFL Partners dem Vorstand von Velocity Global beigetreten sind, um ihre Fachkenntnisse in den Bereichen Technologie, Zukunft der Arbeit und globale Reichweite zur Verfügung zu stellen. Das Unternehmen behält die Mehrheit der Anteile und Gründer Ben Wright wird weiterhin als CEO und Vorstandsvorsitzender fungieren.

"Dies ist ein entscheidender Moment für unser Unternehmen inmitten eines Paradigmenwechsels für Arbeitgeber und Talente", so Wright. "Im Zuge der verstärken Übernahme globaler Talente wird der Zugang zu Arbeit nicht länger durch Grenzen oder den Stern, unter dem man geboren wurde, bestimmt. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum haben wir im März die Zahl der neu geförderten Talente verdreifacht und sehen eine zunehmende Dynamik. Eldridge und Norwest Venture Partners schließen sich FFL Partners an, um in die Leben von Menschen und die Zukunft der Wirtschaft zu investieren. Ein großes Lob an unser Team für seine Leistung auf unserem Weg zu noch größeren Höhen."

Velocity Global ist seit seiner Gründung im Jahr 2014 gewinnbringend und hat im vergangenen Jahr seinen Kundenstamm mehr als verdoppelt, die Zahl neu geförderter Talente auf seiner Plattform verdreifacht und wird bis Mitte des Jahres einen jährlichen Nettoumsatz von 200 Millionen Dollar erreichen, während sich das Unternehmen weiterhin auf einem rasanten Wachstumskurs befindet.

"Die bewährte Technologieplattform von Velocity Global ist gut aufgestellt, um die Zukunft

der Arbeit zu transformieren und bietet Unternehmen eine reibungslose Lösung für den Aufbau und Ausbau ihrer Teams", so Todd Boehly, Mitgründer und CEO von Eldridge. "Wir sind stolz, uns Ben und seinem Team anschließen zu dürfen, so wie die Nachfrage nach branchenführenden Personallösungen weiter steigt, die Unternehmen bei ihrer globalen Skalierung unterstützen."

Parker Barrile, Partner bei Norwest Venture Partners, tritt dem Vorstand von Velocity Global als Direktor bei. Barrile ist der ehemalige Vizepräsident für Produkte bei LinkedIn, der das 20-fache Wachstum des Unternehmens bei seinem Börsengang beaufsichtigte.

"Velocity Global zeichnet sich durch eine seltene Mischung aus Größe, Wachstum und Rentabilität aus, die in uns den Wunsch weckte, Teil der nächsten Phase zu sein", so Barrile. "Das Unternehmen wird von einem starken Führungsteam mit einer ehrgeizigen Roadmap geleitet, und wir freuen uns auf unsere Partnerschaft mit ihnen, während sie die Zukunft der Arbeit vorantreiben."

Die Global Work Platform (https://velocityglobal.com/platform/?utm_source=pressrelease&utm_medium=pr&utm_campaign=public-relations)TM (https://velocityglobal.com/platform/?utm_source=pressrelease&utm_medium=pr&utm_campaign=public-relations) des Unternehmens ermöglicht durch die proprietäre cloudbasierte Talentmanagement-Technologie, personalisiertes Fachwissen und unübertroffene globale Reichweite die nahtlose Verbindung von Arbeitgebern und Talenten rund um den Globus. Die Plattform bietet eine umfassende Palette von Talentlösungen, einschließlich globalem Employer of Record (EoR) und Contractor Management, um Tausenden von Unternehmen zu helfen, Vollzeit- und Teilzeitkräfte, Auftragsnehmer und Freiberufler in mehr als 185 Ländern und allen 50 US-Bundesstaaten regelkonform einzustellen, zu verwalten und zu bezahlen.

Velocity Global betreut über 1.200 Kunden und über 7.000 geförderte Mitarbeiter weltweit. Das Team von Velocity Global umschließt mehr als 700 Mitarbeiter in 47 Ländern auf sechs Kontinenten und plant, die Belegschaft bis Ende des Jahres mehr als zu verdoppeln (https://velocityglobal.com/blog/velocity-global-to-double-its-workforce-by-empowering-employees-to-work-anywhere/). Im Jahr 2021 schloss das Unternehmen erfolgreich die Übernahmen von iWorkGlobal (https://velocityglobal.com/iworkglobal-acquisition/?utm_source=pressrelease&utm_medium=pr&utm_campaign=public-relations) und Shield GEO (https://velocityglobal.com/shieldgeo-acquisition/?utm_source=pressrelease&utm_medium=pr&utm_campaign=public-relations) ab, was die Kapazitäten seiner Global Work Platform(TM) erweiterte.

Velocity Global wird die Mittel einsetzen, um die Kundenerfahrung für Unternehmen und Talente weiter zu verbessern. Das Unternehmen wird weitere strategische Investitionen in Technologie, Vertrieb und Marketing sowie in potenzielle zukünftige Akquisitionen tätigen, um seine Vision einer reibungslosen Lösung voranzutreiben, die Unternehmen und Talenten ermöglicht, mit jedem, überall und jederzeit zusammenzuarbeiten.

FT Partners fungierte bei dieser Transaktion als exklusiver strategischer und finanzieller Berater von Velocity Global.

Informationen zu Velocity Global

Velocity Global (https://velocityglobal.com/?utm_source=pressrelease&utm_medium=pr&utm_campaign=public-relations) beschleunigt die Zukunft der Arbeit für jeden, überall und jederzeit. Seine Global Work Platform(TM) vereinfacht die Erfahrung von Arbeitgebern und Talenten durch seine proprietäre cloudbasierte Talentmanagement-Technologie, die auf personalisiertem Fachwissen und unübertroffener globaler Reichweite beruht. Die Plattform bietet eine umfassende Palette von Talentlösungen, einschließlich globalem Employer of Record (EoR) und Contractor Management, um Unternehmen zu helfen, Talente in mehr als 185 Ländern und allen 50 US-Bundesstaaten einzustellen, zu verwalten und zu bezahlen. Tausende von Marken vertrauen auf Velocity Global für den Aufbau internationaler Teams ohne die Kosten oder die Komplexität der Einrichtung ausländischer Rechtsträger oder staatlicher Registrierungen. Velocity Global wurde vom renommierten Analyseunternehmen NelsonHall als "Leader" im Bereich Global Employer of Record Services ausgezeichnet. Das im Jahr 2014 gegründete Unternehmen beschäftigt Hunderte von Mitarbeitern auf sechs Kontinenten. Weitere Informationen finden Sie auf velocityglobal.com.

Informationen zu Eldridge

Eldridge investiert in Unternehmen aus den Bereichen Versicherung, Asset Management, Technologie, Mobilität, Sport und Gaming, Medien und Musik, Immobilien sowie Konsumgüter. Die Firma widmet sich dem Aufbau und dem Wachstum von Unternehmen, die von bewährten Managementteams geleitet werden, die sich durch Führungsqualität und Erfahrung bei der Skalierung von Unternehmen ausweisen. Eldridge hat seinen Hauptsitz in Greenwich, Connecticut, und verfügt über zusätzliche Standorte in Beverly Hills, New York und London. Weitere Informationen zu Eldridge finden Sie auf www.eldridge.com.

Informationen zu Norwest Venture Partners

Norwest ist ein führendes Unternehmen für Risiko- und Wachstumsinvestitionen, das mehr als 12,5 Milliarden Dollar Kapital verwaltet. Seit seiner Gründung hat Norwest in über 650 Unternehmen investiert und arbeitet aktuell mit mehr als 200 Unternehmen in seinem Risiko- und Wachstumskapitalportfolio. Das Unternehmen investiert in Unternehmen in der Früh- und Spätphase in einer Vielzahl von Sektoren mit Fokus auf Konsumgütern, Unternehmertum und Gesundheitswesen. Das Team von Norwest bietet ein dichtes Netzwerk von Beziehungen, Betriebserfahrung sowie eine breite Palette leistungsstarker Dienstleistungen, um CEOs und Gründern bei der Skalierung ihrer Unternehmen zu helfen. Norwest verfügt über Niederlassungen in Palo Alto und San Francisco sowie über Tochtergesellschaften in Indien und Israel. Weitere Informationen finden Sie auf www.nvp.com. Folgen Sie Norwest unter @NorwestVP (https://twitter.com/NorwestVP) auf Twitter.

Pressekontakt:

Medienkontakt: Velocity Global Anja Koltes Corporate Communications news@velocityglobal.com +1 (720) 650-4348

Eldridge Nadia Damouni ndamouni@prosek.com 1 212 518 8012

Original-Content von: News Direct, übermittelt durch news aktuell