Messen

Spielwarenmesse kürt Nominierte für den ToyAward 2020

Themen:
NürnbergCastle

Ernst Kick, Vorstandsvorsitzender der Spielwarenmesse eG, präsentiert nominierte Produktneuheiten für den ToyAward 2020. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/40482 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Spielwarenmesse eG/Spielwarenmesse / Alex Schelbert"

Ernst Kick, Vorstandsvorsitzender der Spielwarenmesse eG, präsentiert nominierte Produktneuheiten für den ToyAward 2020. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/40482 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Spielwarenmesse eG/Spielwarenmesse / Alex Schelbert"

Auf der Spielwarenmesse stehen bei Einkäufern und Händlern herausragende Innovationen besonders hoch im Kurs. Um ihnen die Suche nach kreativen Produktideen unter den mehr als 120.000 präsentierten Neuheiten auf der Weltleitmesse zu erleichtern, verleiht die Spielwarenmesse eG alljährlich den ToyAward

Nürnberg (ots) - Auf der Spielwarenmesse stehen bei Einkäufern und Händlern herausragende Innovationen besonders hoch im Kurs. Um ihnen die Suche nach kreativen Produktideen unter den mehr als 120.000 präsentierten Neuheiten auf der Weltleitmesse zu erleichtern, verleiht die Spielwarenmesse eG alljährlich den ToyAward. Der Preis zählt zu den bedeutendsten der Branche. Mit ihm werden innovative Neuheiten in den vier altersgruppenspezifischen Kategorien sowie im Segment Startup ausgezeichnet.

Für den diesjährigen ToyAward haben 422 Aussteller insgesamt 772 Innovationen angemeldet. Im Rahmen eines zweistufigen Auswahlverfahrens mit digitalem Vorentscheid bewertete eine Expertenjury die Produkte anhand verschiedener Kriterien. Dazu gehörten neben Spielspaß, Erfolgspotenzial im Handel, Originalität sowie Sicherheit auch Verständlichkeit des Produktkonzepts sowie Verarbeitung & Qualität. Auf einer gemeinsamen Sitzung nominierten die Jurymitglieder in den fünf Kategorien jeweils drei Innovationen für den ToyAward.

Kategorie Baby & Infant (0-3 Jahre):

- Baby Walker Whale/Legler - Play & Crawl Hedgehog Mirror/Mattel - PLAYMOBIL 1.2.3 AQUA/PLAYMOBIL Kategorie: PreSchool (3-6 Jahre):

- Knight's Castle Ball Track/Gollnest & Kiesel - MAN TGS Street Sweeper/BRUDER Spielwaren - Mini Chef Bird's Nest Café/Jet Young International Kategorie: SchoolKids (6-10 Jahre):

- Balloon Puncher/Silverlit Toys Manufactory - Green Science/SCIENCE4YOU - Octopus Party/TREFL Kategorie Teenager & Adults (ab 10 Jahren):

- Mystery House: Adventures in a Box/Cranio Creations - Proxi - Your micro:bit Coding-Robot/Franckh-Kosmos - Uno Braille/Mattel Kategorie Startup:

- Calculix number bricks/ESM Visions - Pigcasso/Kade - PIXIO®/TRENDFORMER Die Bekanntgabe der Gewinner erfolgt am 28. Januar 2020 auf der Eröffnungsfeier zur 71. Spielwarenmesse. Die Webseite www.toyaward.de (http://www.toyaward.de) hält weitere Informationen zum ToyAward, der Jury und den Gewinnern der vergangenen Jahre bereit.

Pressekontakt:

Spielwarenmesse: www.spielwarenmesse.de Fotos: www.spielwarenmesse.de/media

Spielwarenmesse eG, Scarlett Wisotzki Herderstraße 7, 90427 Nürnberg Tel.: +49 911 99813-33, Fax: +49 911 99813-833 Email: s.wisotzki@spielwarenmesse.de

Original-Content von: Spielwarenmesse eG, übermittelt durch news aktuell