Skip to main content

Wirtschaft

Polizei

POL-DA: Mörfelden-Walldorf: Wohnungseinbrecher flüchten ohne Beute

Themen:
Darmstadt

Eine Hochpaterrewohnung in der Menzelstraße geriet in der Zeit zwischen Freitag (14.06.) und Sonntag (16.06.) in das Visier von Kriminellen. Die Täter verschafften sich gewaltsam durch ein Fenster Zugang in die Räumlichkeiten und durchsuchten dort anschließend mehrere Schränke und Schubladen

(ots) - Eine Hochpaterrewohnung in der Menzelstraße geriet in der Zeit zwischen Freitag (14.06.) und Sonntag (16.06.) in das Visier von Kriminellen.

Die Täter verschafften sich gewaltsam durch ein Fenster Zugang in die Räumlichkeiten und durchsuchten dort anschließend mehrere Schränke und Schubladen. Nach derzeitigem Ermittlungsstand wurden sie auf der Suche nach Wertgegenständen aber nicht fündig und suchten ohne Beute wieder das Weite.

Hinweise in diesem Zusammenhang werden erbeten an die Kriminalpolizei in Rüsselsheim (Kommissariat 21/22) unter der Rufnummer 06142/6960.

Polizeipräsidium Südhessen Pressestelle Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Bernd Hochstädter Telefon: 06151/969-2423 o. Mobil: 0172 / 3097857 Fax: 06151/969-2405 E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Politik

Polizei

POL-DA: Mörfelden-Walldorf: Wohnungseinbrecher flüchten ohne Beute

Themen:
Darmstadt

Eine Hochpaterrewohnung in der Menzelstraße geriet in der Zeit zwischen Freitag (14.06.) und Sonntag (16.06.) in das Visier von Kriminellen. Die Täter verschafften sich gewaltsam durch ein Fenster Zugang in die Räumlichkeiten und durchsuchten dort anschließend mehrere Schränke und Schubladen

(ots) - Eine Hochpaterrewohnung in der Menzelstraße geriet in der Zeit zwischen Freitag (14.06.) und Sonntag (16.06.) in das Visier von Kriminellen.

Die Täter verschafften sich gewaltsam durch ein Fenster Zugang in die Räumlichkeiten und durchsuchten dort anschließend mehrere Schränke und Schubladen. Nach derzeitigem Ermittlungsstand wurden sie auf der Suche nach Wertgegenständen aber nicht fündig und suchten ohne Beute wieder das Weite.

Hinweise in diesem Zusammenhang werden erbeten an die Kriminalpolizei in Rüsselsheim (Kommissariat 21/22) unter der Rufnummer 06142/6960.

Polizeipräsidium Südhessen Pressestelle Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Bernd Hochstädter Telefon: 06151/969-2423 o. Mobil: 0172 / 3097857 Fax: 06151/969-2405 E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Finanzen

Polizei

POL-DA: Mörfelden-Walldorf: Wohnungseinbrecher flüchten ohne Beute

Themen:
Darmstadt

Eine Hochpaterrewohnung in der Menzelstraße geriet in der Zeit zwischen Freitag (14.06.) und Sonntag (16.06.) in das Visier von Kriminellen. Die Täter verschafften sich gewaltsam durch ein Fenster Zugang in die Räumlichkeiten und durchsuchten dort anschließend mehrere Schränke und Schubladen

(ots) - Eine Hochpaterrewohnung in der Menzelstraße geriet in der Zeit zwischen Freitag (14.06.) und Sonntag (16.06.) in das Visier von Kriminellen.

Die Täter verschafften sich gewaltsam durch ein Fenster Zugang in die Räumlichkeiten und durchsuchten dort anschließend mehrere Schränke und Schubladen. Nach derzeitigem Ermittlungsstand wurden sie auf der Suche nach Wertgegenständen aber nicht fündig und suchten ohne Beute wieder das Weite.

Hinweise in diesem Zusammenhang werden erbeten an die Kriminalpolizei in Rüsselsheim (Kommissariat 21/22) unter der Rufnummer 06142/6960.

Polizeipräsidium Südhessen Pressestelle Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Bernd Hochstädter Telefon: 06151/969-2423 o. Mobil: 0172 / 3097857 Fax: 06151/969-2405 E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell