Schule

Das Gewinnererlebnis: Eine Nacht in der Schneehöhle

Die Skitour kann beginnen: die Gewinner des Preisausschreibens und die Ausbilder des Gebirgsjägerbataillons 232 auf dem Hochgebirgsübungsplatz Reiteralpe Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/127975 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Presse- und Informationszentrum des Heeres/Anna-Kathrin ott"

Eine Skiwoche besonderer Art haben die 17 Gewinner eines Preisausschreibens der Bundeswehr vom 18. bis 22

Eine Skiwoche besonderer Art haben die 17 Gewinner eines Preisausschreibens der Bundeswehr vom 18. bis 22. Februar beim Gebirgsjägerbataillon 232 in Bischofswiesen erlebt. Die Jugendlichen unternahmen eine Nachtwanderung mit Schneeschuhen, bauten Schneeunterkünfte und erhielten eine alpine Grundlagenausbildung.

Die sieben Frauen und zehn Männer im Alter von 15 bis 20 Jahren erhielten für "Fünf Tage bei den Gebirgsjägern mit Skitour" die komplette Ausrüstung, die man zum Überleben im extremen Gelände braucht. Neben Schneeschuhen waren das warme Kleidung, Schlafsäcke und Iso-Matten, mit denen man auch bei Temperaturen von bis zu minus 10 Grad im Freien übernachten kann.

zum Beitrag:

www.deutschesheer.de/portal/poc/heer ell.nachrichten.jahr2019.maerz2019&de.conet.contentintegrator.portlet .current.id=01DB050000000001%7CBA3APG405DIBR

Original-Content von: Presse- und Informationszentrum des Heeres, übermittelt durch news aktuell